Nur Nach Hause Gehen Wir Nicht!

Als Ausdruck einer besonderen Partnerschaft feierte Warsteiner zum Heimspiel von Hertha BSC gegen den VFL Wolfsburg die Tradition der Vereinshymne „Nur nach Hause gehen wir nicht“ auf eine ganz besondere Art und Weise. Schließlich ist ein Heimspiel der Hertha ohne dieses Lied undenkbar....
 
Unter dem Motto „Die Stimme von Berlin“ stellte Warsteiner die Hertha Vereinshymne in den Mittelpunkt der diesjährigen „Sponsor of the Day“ Aktion. Die Vorfreude auf ein spannendes Spiel kombiniert mit Gesang und einem kühlen WARSTEINER in der Hand macht einen perfekten Fußballabend aus.
 
Schulter an Schulter mit den Fans trägt die Hymne vom Weg über den Olympiaplatz bis hinein ins Stadion. Dabei unterstützten Musiker unterschiedlichster Art die Fans bei ihrem Gesang: Ein Saxophonist, ein Klarinettist, ein Mundharmonika-Spieler, ein Gitarristen-Duo und eine March-Band.
 
http://warsteiner.de/blog/alle/die-stimme-von-berlin/
 
Megacult war für die Organisation und Umsetzung verantwortlich.