Megacult setzt mit Business Punk Party-Reihe um

Die Business Punk Party zeigte erneut, dass sie hält, was sie verspricht. Unter dem Motto "Work Hard, Play Loud" aka. ‪#WHPL hat Gruner&Jahr am 12. Mai 2015 zum Feiern eingeladen. Megacult erweckte die Business Punk Eventreihe für Gruner&Jahr in der Urban Spree Gallery Berlin zu neuem Leben. Auf der Bühne rockte die Stuttgarter Band Schmutzki und stellten der feierwütigen Menge ihr im Juni erschienenes Album „Bäm“ vor. Anschließend wurde mit dem DJ Set „Wild Bunch Berlin“ bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert.
 
Absolut Vodka, Fritz-Kola, Carpe Diem und Red Bull unterstützten hierbei den Event und versorgten die Besucher mit hervorragenden Drinks. An der Bar des Weinhändlers tvino.de servierte Marco Zanetti, aka „The Winepunk!“ zahlreiche Weine und gab mit dem Team auch Top-Hintergrundstories zum Besten. Neben Couscous und Deluxe-Eiscreme gab es auch wieder den perfekten Partysnack. Burger. Sonkitchen erfreuten mit ihren Burgen mit koreanischer Note nicht nur die eingefleischten Burgerfans.
 
Wer keine Lust auf Small Talk hatte, konnte sich an einem der Arcade Games Automaten und Kicker vergnügen, tanzen – und natürlich auch das Champions League Halbfinale schauen. Getreu dem Claim „Work hard, play loud“ wurde bis um vier Uhr gefeiert.
 
Megacult verantwortet das Kooperationsmanagement, die Planung & Umsetzung sowie die komplette Vermarktung der Eventreihe. Weitere Events sind ab August geplant.

See video