Jägermeister Case (2000-2003)

megacult analysierte den Markenkern des deutschen Kräuterkultgetränks und machte aus „Spaß, Geselligkeit, Leute kennen lernen“ schlicht und ergreifend „Jägermeister = WILD“.
 
Vor dem Hintergrund der Klangfarbe Rock kreierte megacult den Nachwuchswettbewerb „Jägermeister Band Support“. Eine Plattform, die talentierten Newcomer Bands eine vielseitige Förderung rund um das Tour- & Musikbusiness bot. Mit der finnischen Band HIM in Form von VilleValokonnte megacult zudem einen „die hard“ Jägermeister Fan als Testimonial und Paten für die Nachwuchsbands gewinnen.
 
Neben dem Band Support realisierte megacult für den Kultlikör auch den Schlagermove, den Jägermeister Hochsitz und die Jägermeister Party Akademie mit Niels Ruf als Host des College Radios.

See video