Ampya Room Service mit Mark Forster

Am 29. Juli verzauberte der aufstrebende und talentierte Musiker Mark Forster beim dritten Ampya Room Service das Publikum im Berliner nhow Hotel. Seinen musikalischen Durchbruch erlebte der Stargast aus der Pfalz im vergangenen Jahr als er den Refrain zu Sidos Top-10-Single „Einer dieser Steine“ beisteuerte. Mit dem Titel „Au Revoir“ folgte eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Singer/Songwriter und dem Rapper.
 
Aber auch als Solokünstler hat sich Mark Forster bereits einen Namen gemacht. Seine beiden Alben und die neue Single „Hundert Stunden“, die in Zusammenarbeit mit dem Elektro-Pop-Duo Glasperlen entstand, gehen ins Ohr und lassen auf weitere vielversprechende musikalische Projekte hoffen.
 
Für alle die beim Ampya Room Service mit Mark Forster nicht dabei sein konnten, können sich hier noch einmal die komplette Show mit allen Songs, Interviews und Zugaben angucken: http://www.ampya.com/roomservice
 
Planung und Umsetzung der Ampya Room Service Reihe realisiert Megacult.

Copyright: Ulrike Brase

Copyright: Ulrike Brase

Copyright: Ulrike Brase

Copyright: Ulrike Brase

Copyright: Ulrike Brase