AMPYA ROOM SERVICE MIT 3PLUSSS

Am 25. April ging der AMPYA Room Service in die zweite Runde mit dem Künstler 3Plusss. Das Publikum bekam feinsten deutschen Hip Hop von dem Anfang 20-jährigen auf die Ohren. Denis, wie 3Plusss gebürtig heißt, hat hohe Ansprüche an sich und seine Musik, wie  er im Video-Interview mit AMPYA  erklärt: „Ich will Mucke machen, die ich selbst gerne hören würde, ich will das Album machen, was mir im Regal fehlt … Die Konzerte spielen, die ich mir selber gerne angucken würde und die Videos machen, die ich selbst gerne sehen würde bei anderen.“ Kein Wunder, dass die zweite LP den Titel „Mehr“ bekommen hat. Mit der nötigen Portion Selbstironie feuert der Wahlberliner Tracks wie  "Ich habe Hip Hop nicht verstanden" raus und nimmt damit die gesamte deutsche (Möchtegern-)Gangster-Rapper-Szene auf die Schippe.
Das Video zum AMPYA Room Service gibt es hier: http://www.ampya.com/roomservice
Das nächste  AMPYA Room Service Event kommt bald. Auch hier wird megacult Planung und Umsetzung wieder realisieren.